Sie sind möglicherweise Liebhaber von hochwertigen Weinen? 

Dann habe ich heute eventuell ein ganz besonderes Angebot für Sie. Ich werde Ihnen das unschlagbare Angebot weiter unten näher erläutern, aber zu erst möchte ich Ihnen beschreiben um was es geht:

     Der Wein stammt diesmal von Andreas Bieselin, einige haben Ihn schon persönlich bei mir kennen gelernt und waren begeistert von ihm - und von seinen Weinen. ;-)

    Er ist Deutschland’s jüngster Winzer, der je mit einer Traube im Gault Millau ausgezeichnet wurde. Mehr erfahren Sie über das Weingut Andreas Bieselin weiter untern... 

    Aber um welchen Wein dreht es sich dennn in diesem Angebot?
    Es handelt sich um einen Wein aus seinem Premium-Segment:
    Den: WEIN 2, Double-Cuvée Weißwein trocken, sein einziger und bester Weißwein seiner 3 exklusiven Spitzen-Weine. In diesem Weißwein steckt seine ganze Erfahrung und Leidenschaft die man vom Weinstock bis zur Flasche erlebt!


    Was verbirgt sich in der Flasche?

    Das Weißwein Double-Cuvée besteht aus Grauen Burgunder + Chardonnay. Der Graue Burgunder wächst auf einer Südlage am Tutschfelder Wolfersberg auf einem Löss-Lehm-Boden mit Muschelkalk in Untergrund (55% Anteil).Der Chardonnay wächst in Ettenheim im Gewann Kahlenberg in einer Süd/Süd-Ost-Lage auf Buntsandstein (45% Anteil). Nach einer zweitägigen Kaltmazeration vergären die Moste in unterschiedlichen Barriquefässern für über 24 Monate. Das geduldige reifen lassen auf der Hefe, verleiht diesem Wein seine besondere Fülle und das "Rückrat".das Sie bis zum letzten tropfen erkennen können.

    Wie schmeckt er und was ist daran so besonders gut?

    Schon die Flasche und das Etikett ist eine Augenweite für sich und lässt erkenne, dass es dieser Wein mit der gesamten Weltweinelite aufnehmen will. Das Wort “Wein” erscheint künstlerisch elegant in fünf Landessprachen auf dem Etikett. Traut man sich nun zu, die auf ca. 12 C° temperierte Flasche zu öffnen, erblickt man schon bald den hochwertigen, den Ferrari unter den Korken. Mit etwas Kraftaufwand, man will das besondere Elixier schließlich schützen, ist der Geheimnisvoller Inhalt freigelegt und es langsam steigt die Vorfreude, sich dem flüssigem Gold zu nähern.

    Aus der dunklen, vor UV-Licht schützenden Flasche, fließt ein herrlich strahlend, glänzender Schluck Wein in dem sich das Sonnenlicht zu entfalten scheint, als währe es darin eingefangen. Jetzt wird das Glas zur Nase geführt und, dessen leuchtender Inhalt offenbart seine intimsten Geheimnisse und man erhält eine Ahnung welch Genuss einem entgangen währe, wenn man diese Flasche nicht geöffnet und ihr Geheimnis nicht befreit hätte. Der Duft erinnert an reife Birnen, Aprikosen und Mandeln unterstrichen von einem Hauch Vanille. Dann plötzlich, entdecke ich noch mehr; ganz Zarte Aromen, die an getrocknete Wildkräuter und Blumen erinnern und diesen Wein zu einem Aromawunder werden lassen. Ich schließe jetzt die Augen, öffne meinen Mund, bereite mich mit allen Sinnen darauf vor schon bald mit diesem großen Wein zu verschmelzen und...

    ...ein Wahhhnsinns Wein!!!

    Wahhhhnsinn, nur ein kleiner Schluck genügt um eine Geschmacksexplosion im Gaumen zu erleben... vollmundig, kraftvoll kommt es mir entgegen, der Wein entspannt sich auf meiner Zunge und versucht jede einzelne Geschmacksknospe in meinem Mund zu erreichen - und - er schafft es, unglaublich! Die Säure ist so wunderschön eingebunden und tänzelt behutsam auf meiner Zungenspitze, links und rechts an meiner Zunge spüre ich die geballte Kraft der Sonne die mit unheimlicher Zärtlichkeit ihre letzte Strahlen Energie in Form von Wärme und Nähe an mich weiter gibt als währe es ihr Zweck der Existenz...wollen Sie wirklich weiterlesen...

    Von dieser Vielzahl an Eindrücken überwältigt, lasse ich, wie hypnotisiert, diesen kleinen Schluck über meine Zunge hinunter gleiten, und kann auf einmal die letzten, noch so zarten Aromen riechen, beinahe sehen, bevor sie sich sanft wie Engel verabschieden und ein leises Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und Ruhe hinterlassen. Ich habe meine Augen noch immer Geschlossen und spüre wie ich alles um mich herum vergesse und sich meine Vorfreude in Demütige Gelassenheit verwandelt... Ich öffne meine Augen und fühle mich gut und frage mich ob andere diesen Wein auch so erleben werden wie ich... teilen Sie es mir mit!
    Das ist wirklich ein grandioser Weine und es währe wirklich ein großer Fehler wenn Sie als Weinliebhaber hier nicht zugreifen!
    Pressestimmen zu Andreas:
    Andreas Bieselin, Jahrgang 1981, vom Weingut Andreas Bieselin in Ettenheim. Sein "Wein 3", auf dessen Etikett auch chinesische Schriftzeichen Auskunft geben, ist eine fruchtige und noble Cuvée aus Cabernet Franc, Merlot und Spätburgunder. Erst 2004 fing Bieselin an, Weine zu erzeugen, von diesem Winzer dürfte man noch einiges hören.”
    - Rainer Schäfer, Journalist, Merian

    Rothaus Whisky kaufen...

    Die Rothaus Whisky Story


    Nach einem Besuch einer befreundeten Schweizer Brauerei und weiterer "göttlichen Eingebungen" entwickelte unser Braumeister Max Sachs im Mai 2005 die Idee, einen Single Malt Whisky herzustellen und stieß mit seinem Vorschlag sofort auf das Einverständnis unseres Brauereivorstands Dr. Thomas Schäuble.
    Grundlage seiner Überlegung waren die Ausgangsprodukte malz und Wasser, die sowohl zum Bierbrauen, als auch zur Herstellung eines Single Malt Whisky benötigt werden, sowie die in unserer Brauerei vorhandenen Gerätschaften; der Produktionsvorgang von Bier und Whisky läuft nämlich bis zu einem gewissen Maße im Sudhaus und im Gärkeller identisch ab.


    Jack Daniel''s Banner 468x60 - Herren Doppeloptik-Shirt -

    Da Rothaus kein eigenes Brennrecht mehr besitzt, musste eine Brennerei als Partner gefunden werden. Die Suche gestaltete sich als schwierig und dauerte fast ein Jahr. Ein "letzter" Anruf, fast ohne Hoffnung, führte zusammen, was schon einmal zusammengehörte, und zwar die Badische Staatsbrauerei Rothaus und die Destillerie Kammer-Kirsch in Karlsruhe, die 1909 vom Badischen Landtag beauftragt wurde, ein echtes unverfälschtes Kirschwasser herzustellen. Zu dieser Zeit befanden sich beide Betriebe im Eigentum des Großherzogtums Baden.

    der Geschäftsführer von Kammer-Kirsch - unser kongenialer Partner Gerald Erdrich - ist ein ausgesprochener Whiskyexperte, einer der großen Importeure für Single Malts in Deutschland und in seiner Funktion als Präsiden der "Keeper of the Quaich"ein Botschafter für den Schottischen Single Malt Whisky in Deutschland.

    Heimisches Braumalz, ergänzt um besonderes aromatisches Caramelmalz, wird in den kupfernen Sudkesseln unserer Brauerei mit dem weichen Rothauser Brauwasser gemaischt, abgeläutert und die gewonnene hochkonzentrierte Würze in unserem Gärkeller vergoren. Im Tankwagen wird das Zwischenprodukt zur weiteren Verarbeitung in die Destillerie nach Karlsruhe transportiert.

    Eine zweifache Destillation bringt nach Aussage von Gerald Erdrich eine "außergewöhnliche Qualität" hervor und entspricht damit der schottischen Herstellungsweise. In einem sehr schonenden Verfahren bildet der sogenannte Mittellauf mit seinem milden Geschmack den Vorläufer für den späteren Whisky.

    In den Temperaturbeständigen Eiskellern einer denkmalgeschützten früheren Brauerei, die heute Kammer-Kirsch beherbergt, lagert das Destillat in Ex-Bourbon- und 2nd-filled-Highland-Malt-Fässern, bis es nach mindestens 3 Jahren Lagerzeit zu unserem "ROTHAUS BLACK FOREST SINGLE MALT WHISKY" gereift ist.

    Der erste Single Malt wurde im April 2006 in Rothaus gebraut und vergoren, im Juni 2006 destilliert und im September 2009 bei Kammer-Kirsch abgefüllt. Die 1440 Flaschen des ersten Jahrgangs waren innerhalb von zwei Tagen vergriffen und erzielten später Höchstpreise.

    Die folgenden Chargen werden jeweils am 16. März - dem Geburtstag des "Whiskyvaters" Max Sachs und der meinige - erscheinen.

    Es ist uns eine gemeinsame Freude, den Whisky-Liebhabern und denen, die es werden wollen, jedes Jahr eine neue Whisky-Rarität aus Rothaus anbieten zu können!

    Mehr unter: www.rothauswhisky.de

    „Biowein” statt „Wein aus ökologisch erzeugten Trauben”

    Wie der ECOVIN-Bundesverband heute in einer Pressemitteilung schreibt, wurden nun die EU Durchführungsbestimmungen für Biowein verabschiedet.Der Ständige Ausschuss für ökologischen Landbau (SCOF) hat demnach heute am 8. Februar 2012 die Durchführungsbestimmungen für die ökologische Weinerzeugung verabschiedet. Diese würden nach einem kurzen Verwaltungsverfahren im Amtsblatt der Europäischen Union als eine Änderung der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 veröffent...(mehr)

    Großer Weinmarkt - Bis zu 20 % Jubiläumsrabatt!!!

    Am 05. und 06. November (Samstag  und Sonntag) konnten wir sechs namhafte Weinerzeuger finden, die Ihnen im Schmidt's Markt Bad Säckingen in unserer Weinabteilung ihre aktuellen Spitzenerzeugnisse vorstellen werden.

    Probieren Sie über 100 Weine und stellen Sie Ihre Fragen direkt an den Erzeuger. Unter anderen ist dabei:

    - Weingut Kaufmann, Efringen-Kirchen
    - Weingut Markus Ernst, Wittlingen,
    - Weingut Andreas Bieselin, Ettenheim ( 1 Traube Gault-Millau)
    - Weingut Willhelm Zähringer, Heitersheim
    - Weingut Lorenz und Corina Keller, Erzingen
    - etc...

    Samstag: 11:00 - 20:00 Uhr
    Sonntag: 13:00 - 18:00 Uhr

    Natürlich gibt es auch verschiedene Speiseangebote! Lassen Sie sich überraschen!

    Das gab's noch nie! Bis zu 20 % Rabatt auf Ihre Weinkauf! 10 % auf alles (ausgenommen Waren mit Preisbindung) ab 12 Flaschen Wein, gibt es 10 % Jubiläumsrabatt oben drauf!!!

    Ich freue mich auf Sie...

    Ihr
    Badischer Weinberater

    Schweizer Weinabend - Jetzt anmelden!


    Weinbau in Malterdingen - Bernhard Huber



    Ein kurzes Video über Bernhard Huber aus der Sendung "Weinland Baden", ausgestrahlt am 22.5.11 auf 3sat. Ausschnitt über die Rotweine des Weinguts Bernhard Huber.

    Super Schoppen Shopper Video - abgefahrene LIDL Weinaktion...

    Der neue “Super schoppen Shopper” liegt in den Buchhandlungen und demnächst startet eine außergewöhnliche Aktion.

    Kommende Woche gibt es das Buch und zwei Flaschen Wein im Paket. Warum, weshalb und wo erklärt die Autorin Cordula Eich im Video:


     
    Super Schoppen Shopper from Denny Ramone on Vimeo.

    Weinbau in Efringen Kirchen - Hanspeter Ziereisen



    Hier ein kurzes Video über Hanspeter Ziereisen aus der Sendung "Weinland Baden", ausgestrahlt am 22.5.11 auf 3sat. Ausschnitt über den Winzer Hanspeter Ziereisen aus Efringen-Kirchen / Markgräfler Land. Aus der Beschreibung der Sendung:

    "Das drittgrößte deutsche Anbaugebiet mit fast 16.000 Hektar beeindruckt durch unterschiedliche Landschaften, ein breites Spektrum von Weintypen und charismatische Winzerpersönlichkeiten. Baden erstreckt sich über 400 Kilometer lang von Wertheim an der Tauber bis hin zum Bodensee - es ist das südlichste und damit das einzige deutsche Anbaugebiet in der Weinbauzone B der Europäischen Union. Die siebte Folge der zehnteiligen Reihe "Weinland" nimmt den Weinbau der Region Baden unter die Lupe. Sie zeigt die Charakteristika der Weinlandschaft, das Klima und die Böden, die für den Charakter des badischen Weines prägend sind."

    Weingut Andreas Männle erneut auf internationalem Parkett erfolgreich

    Weingut Andreas Männle erneut auf internationalem Parkett erfolgreich

    Familie Schlumberger-Bernhart, Weingut H. Schlumberger (Baden):

    Status quo Jahrgang 2011: Gesundes Lesegut, gute Quantitäten, etwas hohe Mostgewichte, etwas zu niedrige Säurewerte, tolle Aromatik, aufgrund des schnellen Reifeverlaufs und der hohen Mostgewichtszunahmen ist schnelle Ernte erforderlich.

    4 Mal Gold & 15 Mal Silber für deutsche Wein bei 18. IWP


    Darunter auch 5 badische Weine - wir gratulieren...

    Mit einer Rekordbeteiligung von 2319 Weinen aus allen namhaften Anbaugebieten Europas und der Neuen Welt profilierte sich die Internationale Weinprämierung Zürich 2011 (IWPZ) als bedeutendste Prüfung des internationalen Angebots auf dem Schweizer Weinmarkt.

    Rund 150 Fachleute...

    ...aus Produktion, Forschung, Handel und Gastgewerbe beurteilten die von Schweizer Winzern und Kellereien sowie Importhäusern zum Wettbewerb eingereichten Weine. Vier deutsche Weine wurden mit „Gold“ ausgezeichnet, 15 mit „Silber“.

    Die Ausgezeichneten Weine aus Baden:

    Gold

    2008 Chardonnay Vierlig Sekt Brut, Weingut Zähringer, Baden
    Weinhaus Zähringer, www.weinhaus-zaehringer.ch

    Silber

    2010 Zähringer Grauer Burgunder, Weingut Zähringer, Baden
    Weinhaus Zähringer, www.weinhaus-zaehringer.ch

    2009 Weisser Burgunder Kabinett trocken, Weingut H. & P. Konstanzer, Baden
    Siebe Dupf Kellerei, www.siebe-dupf.ch

    2008 Weisser Burgunder SZ, Weingut Zähringer, Baden
    Weinhaus Zähringer, www.weinhaus-zaehringer.ch

    2009 Kaiserstuhl, Rotwein trocken, Baden
    Coop, www.coop.ch

    Alle Ergebnisse des Wettbewerbs finden Sie unter www.iwpz.ch